In den Jahren 2008-2014 betrieb die Künstlerin Larissa Laë in Bonn ein recht renommiertes kleines Theater mit integriertem Galerie- und Coaching-Konzept. Zwar liegt seit dessen Schließung der Fokus der Künstlerin auf der bildenden Kunst, doch ist sie weiterhin gelegentlich mit ihren Programmen auf der Bühne zu sehen und führt ebenfalls im kleinen Rahmen ihr Beratungs- und Workshop-Angebot weiter.

 

Für Neugierige und Interessenten geht es hier zu den entsprechenden Websites.
www.larissalae.de  (Sängerin, Sprecherin und Schauspielerin)

www.coaching-lae.de  (Beratungsangebote)

www.leben-ist-freude.de  (Atelier und Archiv des ehemaligen GalerieTheaters)

 


Aktuelle Termine :

 

 

16.01.2020  "Ringelnatzens Bumerang und andere Schelmereien" - Larissa Laë und Rainer SELmanN
19.30 Uhr    
Reihe: Literarische Soireen am Dienstag

 

                     Joachim Ringelnatz - Lesung.

                     Ein höchst abenteuerliches Leben als literarische-biographische Reise
                     Haus der Theatergemeinde Bonn, Bonner Talweg 10, 53113 Bonn
                    
Karten und weitere Informationen: www.theatergemeinde-bonn.de

 

 

 

____________________________

 

 

 

19.11.2019  "Gesammelte Heiterkeiten" - Larissa Laë und Rainer SELmanN
19.30 Uhr    
Reihe: Literarische Soireen am Dienstag

 

                     Literarische Schmankerl für einen heiteren Abend

                     Lachen mit Christian Morgenstern, Karl May und vielen anderen
                     Haus der Theatergemeinde Bonn, Bonner Talweg 10, 53113 Bonn
                    
Karten und weitere Informationen: www.theatergemeinde-bonn.de